Studentenwerk Berlin
Navigation in dieser Seite:

Ein Blick ins Wohnheim Gelfertstraße

Ein Blick ins Wohnheim Gelfertstraße

Das Studentenwohnheim Gelfertstraße liegt im grünen und ruhigen Bezirk Zehlendorf. Die Wohnanlage, mit gemeinschaftlichem Charakter, stammt aus den 60iger Jahren und besteht aus drei kleinen zweigeschossigen Häusern. Die gesamte Wohnanlage ist von Grünflächen umgeben, die im Sommer zu Freizeitaktivitäten einladen. Es gibt überwiegend kleine Einzelzimmer aber auch einige Apartments. Die möblierten Zimmer sind hell und freundlich. In jedem Haus gibt es Küchen, Duschen und Toiletten, die gemeinschaftlich genutzt werden. Die teilweise kleinen Küchen sind gemütlich eingerichtet und zentraler Ort für Kommunikation. Schnell lernt man dort die Mitbewohnerinnen und Mitbewohner kennen und findet neue Freundschaften. Den Mieterinnen und Mietern stehen in der Wohnanlage eine kleine Kneipe, ein Tischtennisraum, ein Fernsehraum, ein Waschmaschinenraum und ein gut ausgestatteter Fitnessraum zur Verfügung. Die Kneipe ist Treffpunkt für Kickerturniere, Partys oder Kinoabende. Überdachte Fahrradabstellmöglichkeiten sind in ausreichender Zahl auf dem Gelände vorhanden. Die Freie Universität erreicht man bequem zu Fuß, dort kann man auch gut und preisgünstig in der Mensa essen. Einkäufe erledigt man am besten mit dem Fahrrad, da es in der unmittelbaren Nähe nur wenige Einkaufsmöglichkeiten gibt. Die Innenstadt ist gut und schnell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Den U-Bahnhof Thielplatz erreicht man in zwei Minuten zu Fuß.

Ein Blick ins Wohnheim Gelfertstraße

Access-Keys:

Zum Seitenanfang