studierendenWERK BERLIN
Navigation in dieser Seite:

Mix it! Talent: Steh auf der Bühne - oder wähle, wer gewinnt!

Auf den sieben verschiedenen Events zeigen Studierende jeweils ihr besonderes Talent. Für jeden Auftritt von 10 Minuten gibt es 50 Euro. Und wer gewählt wird, hat die Chance auf den 1000-Euro-Preis beim Finale am Ende des Jahres, der "Mix it! Nacht der Talente."

Mix it! Talent: Steh auf der Bühne - oder wähle, wer gewinnt!

Tanzt oder singst Du gerne? Liebst Du Comedy oder Poetry Slams? Bist Du geborene Schauspielerin? Ist Akrobatik genau Dein Ding? Oder liebst Du das Experimentelle, bist edgy und Dein Talent lässt sich in keine Kategorie stecken? Melde Dich bei uns - als Solist oder mit Deiner Gruppe!
Wir geben jedem studentischen Talent eine Bühne für ca. 10 Minuten Auftritt - und nicht nur das: Du bekommst dafür 50 Euro. Wenn Du vom Publikum gewählt wirst, gewinnst Du 200 Euro und qualifizierst Dich für die große „Mix it!-Nacht der Talente“ am Ende des Jahres. Das studentische Talent 2017 bekommt dort den 1000-Euro-Publikumspreis überreicht.

Mix it! Talente 2017*:

19.01. SingerSongwriter
09.02. Dance!
18.05. Bands und Chöre
22.06. Spoken Word & Comedy
13.07. Varieté & Akrobatik
26.10. Acting & Performance
23.11. Experimentell
14.12. Mix it! Nacht der Talente - Finale

*Einzelne Termine können sich noch ändern.

Alle Events finden statt im Freiraum im Studentenhaus Hardenbergstr. 35
10623 Berlin
S + U Zoo

Bring dein Talent zum Leuchten und melde Dich an!

Zur Anmeldung genügt die Zusendung des vollständigen Anmeldebogens und das Einverständnis in die Teilnahmebedingungen. Der Anmeldebogen kann am Bildschirm ausgefüllt werden:

Anmeldung Künstler Mix it! Talent (PDF, 695 kb)
2017 Mix it! Talent Teilnahmebedingungen und FAQ.pdf (PDF, 114 kb)

Auf dem Anmeldebogen wird u. a. aufgeführt, welche Technik im Saal zur Verfügung steht. Darüber hinaus muss angegeben werden, welche Technik benötigt wird bzw. was mitgebracht wird.
Falls weitere Technik benötigt wird, die nicht auf dem Bogen aufgeführt ist, dann bitte mindestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn Kontakt mit dem Büro Kultur und Internationales aufnehmen - Mail an: kultur@stw.berlin

Die Deadline für eine Anmeldung ohne weitere benötigte Technick ist 5 Werktage vor gewünschtem Veranstaltungstermin.

Das Zuschicken von Belegen der künstlerischen Arbeit ist nicht notwendig, kann aber gerne erfolgen. Bitte keine Original-Arbeiten zusenden.

Die Zusendung der Anmeldung kann per Mail an kultur@stw.berlin oder per Post erfolgen an:

studierendenWERK BERLIN
Büro Kultur und Internationales
Hardenbergstraße 34
10623 Berlin

Wer kann sich bewerben? Können sich auch Gruppen bewerben?

Teilnehmer*innen müssen an einer Berliner Hochschule immatrikuliert sein, die mit dem studierendenWERK BERLIN kooperiert. Die Hochschulen sind in den Teilnahmebedingungen aufgelistet.

Bei Gruppen soll mindestens die Hälfte der Teilnehmer*innen an einer der o. g. Hochschulen immatrikuliert sein, also z. B. 2 von 4 oder 1 von 2. Bei ungeraden Zahlen, sollte mehr als die Hälfte immatrikuliert sein, also z. B. 2 von 3 oder 3 von 5.

Die Teilnehmer*innen müssen zum Zeitpunkt der Veranstaltung, in der sie sich für die Nacht der Talente qualifizieren, immatrikuliert sein. Die Immatrikulationsbescheinigung ist vor dem Auftritt vorzuzeigen.

Sollten sie die Qualifikation zur Nacht der Talente schaffen und sind aber nicht mehr an einer der o. g. Hochschulen immatrikuliert, können sie dennoch teilnehmen.

Was kann ich auf der Bühne zeigen? Muss ich ein Profi sein?

Gruppen und Solist*innen sollen ihr Talent in einem rund 10-minütigen Auftritt auf der Bühne zeigen. Die Dauer kann bei den Qualifikationsterminen ggfs. von der Moderation verlängert werden, je nach Zahl der Teilnehmer*innen, die noch auftreten möchten. Die Art der Darbietung hängt von den vorgegebenen Themen ab und es sind keine Grenzen gesetzt. Ihr müsst auch kein "Profi“ sein – im Gegenteil! Mix it! ist vor allem ein Ort für Kreative, die neben ihrem Studium künstlerisch tätig sind.

Es dürfen auf der Bühne jedoch keine vordergründig politischen oder religiösen Darbietungen gezeigt werden. Es dürfen auf der Bühne auch keine fremdenfeindlichen, rassistischen, sexistischen, homophoben oder sonstige diskriminierenden Inhalte gezeigt werden. Sollte dies geschehen, wird vom Hausrecht Gebrauch gemacht und es werden ggfs. auch rechtliche Schritte eingeleitet.

Zugehörige Galerien:
Mixit SingSongwirter

Access-Keys:

Zum Seitenanfang