studierendenWERK BERLIN
Navigation in dieser Seite:

food + culture

Die Veranstaltungsreihe food + culture schlägt eine Brücke zwischen den Kulturen. Studierende eines Landes, einer Region oder eines Kulturraums stellen ihren Mitstudierenden ihre kulturellen Besonderheiten vor. Sie bereiten Spezialitäten zu, die alle gemeinsam essen. Zudem zeigen sie mit Tanz, Mode, Kunst und Musik ihre Jugendkulturen und regionalen Künste.

Die bisherigen Veranstaltungen führten:

  • im Dezember 2016 nach Nepal,
  • im Juni 2016 nach Zentralamerika und Mexiko
  • im Februar 2016 nach Syrien
  • im Dezember 2015 nach Argentinien, Uruguay und Paraguay
  • im Juli 2015 in die Länder und Regionen Ostafrikas
  • im Dezember 2014 nach China

Besuche auch die Facebookseite: www.facebook.com/events/1597964763839969/

Kommen Sie aus einem anderen Kulturraum und möchten Sie food+culture mit uns zusammen gestalten? Länder- bzw. Regionenvorschläge sind willkommen!

Wir suchen stets auch unabhängig vom Thema der Veranstaltung ehrenamtliche Helfer*innen, die sich am Veranstaltungsabend engagieren. Als Dankeschön bekommen Studierende ein offizielles Zertifikat und nehmen an einem Ausflug teil. Vor allem lernen sie Studierende aus der ganzen Welt kennen und knüpfen neue Freundschaften.

Einfach melden bei kultur@stw.berlin
food + culture

Access-Keys:

Zum Seitenanfang